Pflegeheim "Haus am Bodden"
der Arbeiterwohlfahrt Rostock

Pflegeheim |dq|Haus am Bodden|dq|

Das Pflegeheim „Haus am Bodden" befindet sich im Nordosten der Stadt Ribnitz-Damgarten und ist durch eine günstige Verkehrsanbindung gut zu erreichen. Es bietet Wohnmöglichkeiten für 120 Bewohner in 100 Einzel- und 10 Doppelzimmern.

AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH

Pflegeheim "Haus am Bodden"
Musikantenweg 3
18311 Ribnitz-Damgarten

Telefon: 03821 / 87 20 00
Fax: 03821 / 87 20 35
E-Mail: hausambodden@awo-rostock.de

 

Pflegeeinrichtungen und Pflegedienst der AWO Rostock

Pflegewohnen "Am Wasserturm"
Seniorenzentrum Stadtweide
Ambulanter Pflegedienst Rostock
Alternative WohnOase
WG für demenziell Erkrankte

Ostermarkt 4Am Gründonnerstag öffnete zum ersten Mal der Ostermarkt in unserem Haus.
Gemeinsam läuteten zahlreiche Bewohner und Gäste das Osterfest ein. An jeder Ecke zeigten regionale Künstler, Handwerker und Händler ihre Produkte, die oft in mühevoller Handarbeit angefertigt wurden. Ebenso präsentierten auch Privatpersonen ihre eigenen Werke und auch eine Bewohnerin stellte ihre selbstgehäkelten Hausschuhe für unseren Markt zur Verfügung. Die Mühen wurden von den Besuchern wertgeschätzt und so fanden unter anderem Strohosterhasen, Mützen oder individuell gefertigte Schmuckstücke und Dekorationsartikel neue Besitzer. Für Leseratten hatte die Wossidlo-Buchhandlung besondere Schmuckstücke dabei. Nicht nur Pittiplatsch und seine Freunde erinnerten an die eigene Kindheit, auch Raritäten, wie "De Plappermöhl", oder einheimische Krimis aus der Ribnitzer Umgebung fanden sich unter den liebevoll zusammengestellten Büchern. Auch andere Stände versetzten die Besucher in eine ganz andere Welt. So konnte man Frau Beu beim Spinnen auf dem Spinnrad bestaunen und ließ sich in die Märchenwelt entführen. Wer sich lieber selbst betätigen wollte, konnte ganz eigene Osterkarten drucken oder gar Keramikfiguren selbst gestalten. Stimmungsvolle Frühlingsmusik begleitete das österliche Treiben auf den Fluren und der Terrasse.
 
Für Abkühlung sorgte an diesem Tag das gesponsorte Eis der Eisbär Eis Produktions GmbH Ribnitz-Damgarten. Das freute jedes "Schlemmermul". Da griff der ein oder andere gleich zweimal zu. Wer nun seinen ersten Rundgang beendet hat, konnte auf der Terrasse eine kleine Pause einlegen. Nicht nur das Osterfeuer lud zum gemütlichen Verweilen ein. Auch Kaffee, leckerer Kuchen und Bratwürste besänftigten die hungrigen Mägen und gaben Kraft für den zweiten Lauf. Als kleiner Programmpunkt zeigte die Line-Dance-Gruppe des CJD Damgarten auf der Terrasse den zahlreichen Zuschauern eine mühevoll einstudierte Tanzperformance. Die Gäste wussten es zu schätzen und dankten ihnen mit einem herzlichen Applaus. Von der Stimmung ließen sich dann auch andere "Musikliebhaber" anstecken. Frau Hänsch ("Alte Dampfbäckerei") griff spontan nach der Gitarre und bereicherte die Veranstaltung mit selbstgesungenen Frühlings- und bekannten Volksliedern. Es entstand ein Gefühl, alte Freunde wiederzutreffen. Viele Besucher erkannten die Standinhaber vom letzten Weihnachtsmarkt und auch die teilnehmenden Künstler begrüßten sich herzlich. An jeder Ecke wurde geplauscht und gelacht. So endete ein schöner Tag, den nicht nur Petrus uns bescherte.
 
Im Namen des Hauses möchten wir uns bei allen teilnehmenden Personen und Einrichtungen bedanken:
Frau Eitel (Bewohnerin unseres Hauses); Basar der Bunten Vielfalt (Frau Pathe und Frau Stiegler); Kreativhof Semlow (Herr Schmidt und Tochter); CJD Damgarten (Frau Plate und Teilnehmer); Line-Dance-Gruppe CJD Damgarten; Kreativkrina (Frau Chinow); Alte Dampfbäckerei Damgarten (Frau Hänsch und Frau Born); Frau Graebel (Ehrenamt); Wossidlo Buchhandlung (Frau Ilau); Psychosozialer Trägerverein Gratenhaus e.V: (Herr Lipke, Frau Wolbrecht und Teilnehmer); Frau Weilandt; Frau Beu; Frau Seak; Frau Falkert; Eisbär Produktions GmbH Ribnitz-Damgarten; Frau Lange (Ehrenamt); Frau Peters (Ehrenamt); Herr Grimplini (Ehrenamt)Ostermarkt 2Ostermarkt 1Ostermarkt 3Ostermarkt 5Ostermarkt 6Ostermarkt 7